Impressum

Konversation geöffnet. 1 Nachricht ungelesen.

Angaben gemäß § 5 TMG:


passion4dogs

Inh. Antje Henze
Hagener Str. 283
58256 Ennepetal
 
Vertreten durch:
Antje Henze
 
Kontakt:
Telefon:
02333-631140
Telefax:
02333-631146
E-Mail:
a.henze@passion4dogs.de


Verantwortliche Aufsichtsbehörde:
Veterinäramt Ennepe-Ruhr-Kreis
Hauptstr. 92
58332 Schwelm


Erlaubnis nach TSchG §11 Abs.1 Nr. 8f mit Entscheidung vom 19.08.2014 befristet auf 3 Jahre erteilt, mit Bescheid vom 03.08.2017 unbefristet erteilt


Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Antje Henze
Hagener Str. 283
58256 Ennepetal
 
Quelle: Impressum erzeugt mit dem Impressum Generator von eRecht24.


Haftungsausschluss:


Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.


Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.


Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.
Copyright auf alle Fotos und Zeichnungen: Antje Henze und Kai Badura
Copyright auf alle Texte: Antje Henze


Datenschutz
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.
 
Quelle: Disclaimer von eRecht24, dem Portal zum Internetrecht von Rechtsanwalt Sören Siebert.

 

Seite 3 von 3

AGB

Folgende AGB’s werden durch Abschluss eines Vertrages mit passion4dogs anerkannt.


§1 Geltungsbereich
Die allgemeinen Geschäftsbedingungen haben Gültigkeit für alle Geschäftsbereiche von passion4dogs gemäß dem zwischen passion4dogs und dem Endverbraucher / Kunden geschlossenen Vertrag. Sie werden von den AGB’s Dritter nicht berührt, außer Passion4dogs stimmt diesen ausdrücklich zu.


§ 2 Teilnahmevorauaussetzungen
Für die Teilnahme an Training, Seminaren und sonstigen Veranstaltungen muss der Kunde das 18. Lebensjahr vollendet haben. Andernfalls muss eine schriftliche Erlaubnis der Erziehungsberechtigten vorgelegt werden.
Akut erkrankte / verletzte oder hoch ansteckende Hunde sind vom Training ausgeschlossen. Chronische und/oder orthopädische Einschränkungen müssen zu Beginn des Trainings mitgeteilt werden, damit das Training entsprechend angepasst werden kann.
Läufigkeit einer Hündin führt nicht zum Ausschluss vom Training, allerdings sollte dies vor Trainingsbeginn mitgeteilt werden, damit sich gerade die Besitzer intakter Rüden darauf einstellen können. Grundsätzlich setze ich allerdings voraus, dass auch diese mit der Situation umgehen können.
Durch vom Teilnehmer verursachte Schäden haftet dieser vollumfänglich selbst.
Für Hunde, die am Training oder Seminaren teilnehmen, ist eine Hundehalterhaftpflicht-Versicherung, inclusive Abdeckung des Hundesportes, verpflichtend. Der Hundehalter ist für alle Schäden, die durch seinen Hund verursacht werden, immer und zu jeder Zeit verantwortlich. Es ist nicht gestattet, die Hunde während der Seminare / des Trainings abzuleinen, sofern es nicht vom Übungsleiter angeordnet wird.


§ 3 Gebühren
Die Gebühren für Seminare, Kurse oder Einzelstunden ergeben sich an Hand der auf den Internetseiten angegebenen oder (bei Seminaren) ausgeschriebenen Preise. Preise für einen Haustiersuch-Einsatz werden gesondert, aufwandsabhängig festgelegt.
Sämtliche Gebühren sind, sofern nicht anders vereinbart, in Vorkasse (Rechnungsstellung) oder bar vor Ort zu entrichten. Hiervon ausgenommen sind vergünstigte Abo-Preise, die vor oder während der ersten Stunde zu entrichten sind.
Die Anfahrtspreise für Ortsgebundene Termine entnehmen sie bitte den Preislisten auf den Internetseiten von passion4dogs. Für Seminare, die nicht in unserem direkten Umfeld stattfinden, ist eine individuelle Absprache gemessen am jeweiligen Aufwand möglich.


§ 4 Vertrag / Rücktritt
Nach telefonischer oder schriftlicher Anmeldung durch den Auftraggeber kommt der Vertrag mit der schriftlichen Bestätigung durch passion4dogs zustande.
Jeder geschlossene Vertrag unterliegt den gesetzlichen Rücktrittsbestimmungen und kann bis spätestens 14 Tage nach Abschluss schriftlich gekündigt werden. Erscheint der Auftraggeber nicht zum vereinbarten Termin oder sagt diesen nicht innerhalb von 24 h vorher aus gewichtigen Gründen ab, wird der komplette Preis für den Termin fällig. Verspätungen des Auftraggebers gehen zu dessen Lasten.
Bei Buchungen für Veranstaltungen / Seminare nach der gesetzlichen Rücktrittsfrist bis vier Wochen vor Veranstaltungs- / Seminarbeginn sind
Bei Einzelanmeldung 50% der Kursgebühr zu zahlen
Bei Gruppenanmeldungen 50% des gesamten Veranstaltungspreises aller gemeldeten Teilnehmer, mindestens 100,00 Euro zu erstatten
Bei Rücktritt kürzer als vier Wochen vor Veranstaltungs- /Seminarbeginn 100% der Kursgebühr zu erstatten.
Die Bestimmung von Ersatzpersonen durch den Auftraggeber ist in allen Fällen möglich.
Kommt der Auftraggeber seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nach, kann passion4dogs ihm/ihr die Teilnahme verweigern.
Passion4dogs ist berechtigt, aus wichtigem Grund vom Vertrag zurück zu treten. Die sind insbesondere:
Es liegen nicht genügend Anmeldungen für eine Veranstaltung vor
Die Veranstaltung muss aus nicht durch uns zu vertretenden Umständen abgesagt werden.
Der Auftraggeber ist in diesen Fällen zu einer Erstattung bereits geleisteter Zahlungen berechtigt, solange passion4dogs keinen Ersatz anbieten kann


§ 5 Sorgfaltspflichten des Teilnehmers
Der Teilnehmer hat dafür Sorge zu tragen, dass der Hund während der Veranstaltungen dem Tierschutz entsprechend gehalten und behandelt wird. Sollten von Seiten passion4dogs tierschutzrelevante Bedenken bestehen, kann der Teilnehmer von der Veranstaltung ausgeschlossen werden.
Der Teilnehmer ist für seine eigene Sicherheit und die seines Hundes jederzeit selbst verantwortlich. Die Regeln für den Straßenverkehr sowie die jeweils gültigen Gesetze wie Landeshundegesetzt und die Regeln aus Landeswald-, Jagd- und Naturschutzgesetz behalten jederzeit ihre Gültigkeit.


§ 6 Haftung und Haftungsausschluss
Für die Teilnahme an Einzel-, Gruppentraining oder Seminaren ist eine gültige Hundehalterhaftpflicht erforderlich. Ein entsprechender Nachweis ist zu Beginn des Trainings zu erbringen.
Die hier gegebenen Therapie- und/oder Trainings-Empfehlungen sind unverbindlich und wurden nach dem aktuellen Stand des Problem/Fehlverhaltens und den Angaben des Hundehalters erstellt. Die Umsetzung der Therapie erfolgt auf eigene Gefahr. Haftung und Schadenersatzansprüche jeglicher Art gegenüber Passion4dogs sind ausgeschlossen. Für Sachschäden, Unfälle, Langzeit- oder Folgeschäden, die der Hund aufgrund der gegebenen Empfehlungen verursacht ist ausschließlich der Halter verantwortlich. Der Halter wird zu keiner Zeit von der Verantwortung für seinen Hund entbunden, sondern bekommt lediglich Hilfestellung, dieser Verantwortung in ausreichendem Maße gerecht zu werden.
Eine Garantie für das Erreichen des Ausbildungszieles kann nicht gegeben werden, ebenso wird kein bestimmter oder erwarteter Erfolg geschuldet, da dieser in nicht unerheblichem Maße von der Fähigkeit und Bereitschaft zur Umsetzung durch den Hundehalter beeinflusst wird.
Sofern von Seiten passion4dogs kein grob fahrlässiges oder vorsätzliches Verhalten vorliegt, sind jegliche Haftungsansprüche des Auftraggebers ausgeschlossen. Passion4dogs kann ebenfalls nicht haftbar gemacht werden für Seminare, die ohne Verschulden von Passion4dogs nicht stattfinden können (Krankheit, höhere Gewalt etc.). In diesem Fall ist passion4dogs berechtigt, entweder vom Vertrag zurück zu treten oder einen Ersatztermin anzubieten. Schadenersatz oder Minderung der Seminargebühren durch den Auftraggeber sind nicht möglich.
Schadensersatzansprüche gegenüber passion4dogs sind innerhalb von 4 Wochen nach Entstehen des Anspruches schriftlich geltend zu machen. Danach ist eine Geltendmachung von Ansprüchen ausgeschlossen.


§ 7 Copyright / Urheberrechte
Sämtliche Seminarinhalte oder im Rahmen von Seminaren und Unterricht / Training ausgehändigten Materialien unterliegen ausschließlich dem Urheberrecht von passion4dogs und deren Mitarbeitern / Kooperationspartnern, die ggf. im einzelnen genannt werden. Diese Unterlagen sind ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Eine Weitergabe an Dritte, Veröffentlichung oder jegliche Art der öffentlichen Verwendung ist untersagt.


§ 8 Datenschutz
Alle erhobenen Daten dienen passion4dogs lediglich dazu, Training, Veranstaltungen und Seminare zu organisieren. Eine weitere Weitergabe an Dritte erfolgt nicht, sofern wir nicht durch gesetzliche Auflagen (s. Datenschutzerklärung) dazu verpflichtet sind.
Im Falle von Ordnungswidrigkeiten oder Straftaten ist eine Weitergabe an behördliche Stellen möglich. Hierfür erlaubt sich passion4dogs eine Bearbeitungspauschale von 30,00 Euro zu gegenüber dem Auftraggeber zu berechnen. Entstehen passion4dogs Kosten bei Ordnungswidrigkeits- oder Strafvorwürfen, ist der Auftraggeber zur Erstattung heranzuziehen.


§ 9 Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages ganz oder in Teilen unwirksam sein/werden, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Vereinbarungen davon unberührt. Die Parteien verpflichten sich, unwirksame Klauseln durch solche zu ersetzen, die den gesetztlichen Bestimmungen entsprechen und den wirtschaftlichen Interessen beider Parteien am nächsten kommen.


§ 10 Erfüllungsort und Gerichtsstand

Soweit nicht anders vereinbart, ist der Geschäftssitz von passion4dogs Erfüllungsort und Gerichtsstand.
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Datenschutzerklärung

Allgemeine Hinweise Datenschutz

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

Eine Nutzung unserer Internetseiten ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Services unseres Unternehmens über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den für die Internetseite geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Mittels dieser Datenschutzerklärung möchte unser Unternehmen die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt. Für die Verarbeitung haben wir zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.

Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Website-Betreiber.

Kontakt:                      a.henze@passion4dogs.de

Postanschrift:             passion4dogs

                                   Inh. Antje Henze

                                   Hagener Str. 283

                                   58256  Ennepetal


Datenerfassung auf unserer Webseite

Wie erfassen wir Ihre Daten?
Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z. B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular oder bei anderen Anmeldungen eingeben. Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z. B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?
Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden. 

Welche Daten werden erfasst?

Cookies
Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Diese dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Server-Log-Dateien
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
- Browsertyp und Browserversion
- verwendetes Betriebssystem
- Referrer URL
- Hostname des zugreifenden Rechners
- Uhrzeit der Serveranfrage
- IP-Adresse
Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Kundenaccount auf unserer Homepage

Wir möchten gerne mit Ihnen kommunizieren und Ihnen die Möglichkeiten, der modernen Medien ermöglichen. Nach den neuen Datenschutzgesetzen benötigen wir dazu Ihre Einwilligung. Wir werden Ihre Daten NICHT weitergeben, noch Sie mit Werbung bombardieren. Von unseren Diensten können Sie sich selbst abmelden oder wir übernehmen das für Sie, wenn Sie dies wünschen.

Damit können Sie sich online zu unseren Gruppenkursen an- und abmelden – die schnellste Form und der gebuchte Platz ist Ihnen sicher. Außerdem erhalten Sie kostenlosen Zugang zu Infomaterial.

Mit der kostenlosen Erstellung eines Kundenaccounts auf der Homepage der Hundeschule sind Sie einverstanden. Hierzu werden Ihre Kontaktdaten (Name, Vorname und Hundename gespeichert) und zur Kontaktaufnahme genutzt. Diese Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden. Der Widerruf ist an die im oben genannte E-Mail-Anschrift oder postalisch an die dort genannte Anschrift zu richten.
Nach Einrichtung des Kundenaccounts erhalten sie zur Bestätigung der ihrer Daten eine E-Mail, aufgrund deren wir einem Missbrauch ihrer Daten vorbeugen wollen. Wenn diese E-Mail von ihnen nicht bestätigt wird, dann werden die Daten innerhalb von 7 Tagen wieder gelöscht. Ebenso werden wir nach Erhalt des Widerrufs die betreffenden Daten nicht mehr nutzen und verarbeiten bzw. löschen.

Newsletterdaten

In unserem Werbenewsletter informieren wir unsere Kunden postalisch oder per E-Mail über Aktionsrabatte, aktuelle Leistungen und Neuigkeiten. Dies ist ein kostenloser Service für Sie.

Wenn der Auftrag dazu über unsere Webseite erfolgt ist, benötigen wir die Bestätigung, dass dieses von Ihnen veranlasst wurde.

Dazu werden (Name, Adresse, Faxnummer, Telefonnummer und E-Mail-Adresse) zum Zweck der Produktwerbung und Informationen zum Leistungsspektrum des Betriebs gespeichert und zur Kontaktaufnahme genutzt werden.

Einwilligungen sind freiwillig und können jederzeit widerrufen werden. Der Widerruf ist

per E-Mail zu richten an:        a.henze@passion4dogs.de

oder postalisch an:                 Passion4dogs

                                                Inh. Antje Henze

                                               Hagener Str. 283

                                               58256 Ennepetal

           

Nach Erhalt des Widerrufs werden wir die betreffenden Daten nicht mehr nutzen und verarbeiten bzw. löschen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.

Bewertung-/Kommentarportal
Wenn Sie eine Bewertung / einen Kommentar auf der entsprechenden Seite vornehmen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass die dort von Ihnen eingetragenen Daten auch veröffentlicht werden.
Sie können dieser Veröffentlichung jederzeit widersprechen. Dieses hat jedoch die Löschung des gesamten Beitrags zur Folge

Kontaktformular
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.
Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.
Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Verarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)
Wir erheben Ihre Daten zum Zweck der Vertragsdurchführung, zur Erfüllung ihrer gesetzlichen, vertraglichen und vor- sowie nachvertraglichen Pflichten, zur Direktwerbung, ggf. zur Durchsetzung und/oder Abwehr von Rechtsansprüchen sowie zu organisatorischen Zwecken im Rahmen des Betriebes der Hundeschule.

Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Vertrags (Artikel 6 Abs. 1 b) DSGVO), zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen (Artikel 6 Abs. 1 c) DSGVO) und zur Wahrung berechtigter Interessen der Hundeschule (Artikel 6 Abs. 1 f) DSGVO) erforderlich. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.



Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Dienstleistungen und digitale Inhalte

Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut.
Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte
ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Weitergabe an Dritte (z. B. Steuerberater)
Die auf unserer Internetseite im Rahmen der Kundenverwaltung erfassten Daten sind auf dem Server bei unserem Hoster in verschlüsselter Form in einer Datenbank gespeichert. Eine Bearbeitung der Daten findet nicht statt.

Aufgrund gesetzlicher Vorgaben sind wir in bestimmten Fällen verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiterzugeben. Dies ist z. B. der Fall, wenn der Verdacht einer Straftat oder des Missbrauchs unserer Website gegeben ist. Wir sind dann verpflichtet, Ihre Daten an die zuständigen Strafverfolgungsbehörden weiterzugeben.

Auskunft und Widerruf der Einwilligung

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO

siehe Anhang

Sie haben außerdem das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe e DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) und Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling im Sinne von Artikel 4 Nr. 4 DSGVO.

Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Zudem sind Sie berechtigt, Auskunft der bei uns über Sie gespeicherten Daten zu beantragen sowie bei Unrichtigkeit der Daten die Berichtigung oder bei unzulässiger Datenspeicherung die Löschung der Daten zu fordern. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG. Sie haben das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Artikel 20 DSGVO

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der oben angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (Landesbeauftragter für Datenschutz) zu.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an die oben genannte E-Mail-Anschrift

Soziale Netzwerke

Facebook-Plugins (Like-Button)
Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken, während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter 

http://de-de.facebook.com/policy.php

 

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Google

Google Maps
Diese Website benutzt Google Maps zur Darstellung eines Lageplanes. Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von Ihnen eingegeben Daten durch Google, eines seiner Vertreter oder Drittanbieter einverstanden.
Die Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie unter 
Nutzungsbedingungen für Google Maps. Ausführliche Details finden Sie im Datenschutz-Center von google.de: Transparenz und Wahlmöglichkeiten sowie Datenschutzbestimmungen.

Google reCAPTCHA
Zum Schutz Ihrer Anfragen per Internetformular verwenden wir den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (Google). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiterverwendet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ und https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html.

Google Analytics
Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken.
Google Analytics deaktivieren.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google:
https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de


SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunftsrecht sowie Berichtigung, Löschung und Sperrung

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Ausgenommen hiervon bleiben Daten, deren Berichtigung, Sperrung oder Löschung gesetzliche, satzungsmäßige oder vertragliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen, außerdem Daten, die für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung Ihres Vertragsverhältnisses mit uns erforderlich sind oder für Zwecke der Abrechnung gespeichert werden müssen.

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Aufgrund aktueller Gegebenheiten wie z. B. einer Änderung der einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen werden wir – falls nötig – diese Datenschutzerklärung aktualisieren.